Archiv des Autors: Andreas Sommer

11.07.2018 Fahrzeugbergung Kornblumenstraße

In den frühen Abendstunden des 11.07.2018 wurde die FF Kleinhöflein zu einer Fahrzeugbergung in die Kornblumenstraße alarmiert. Ein Fahrzeug fuhr auf einen Stahlbetonsockel auf, kam auf diesem zu stehen und riss sich dabei die Ölwanne auf. Aufgabe der FF Kleinhöflein war es ein Einlaufen des Motoröls in die Tiefgarage und den Kanal zu verhindern, das Fahrzeug aus seiner misslichen Lage zu befreien und die ausgetretenen Betriebsmittel zu binden.

Die FF Kleinhöflein war mit allen Fahrzeugen (TLF1000, KLF, MTFA) und 19 Mitgliedern rund eine Stunde im Einsatz. Seitens der Polizei war ein Streifenwagen vor Ort.

07.07.2018 Tierrettung Auffangbecken Kleinhöflein

Am Samstag, den 7.Juli 2018 wurde die FF Kleinhöflein durch den Stadtbezirkskommandanten telefonisch in Kenntnis gesetzt, dass im südlich von Kleinhöflein gelegenen Retentionsbecken ein massives Fischsterben gemeldet wurde. Im Zuge einer Lagebesprechung wurde mit Polizei, Magistrat Eisenstadt, Gewässeraufsicht und Fischereiaufsicht die weitere Vorgehensweise besprochen und zusätzliche Mitglieder der FF Kleinhöflein alarmiert.

Da von den zuständigen Fachstellen ein zu geringer Sauerstoffgehalt im Wasser als wahrscheinlichste Ursache für das Fischsterben ermittelt wurde, war es Aufgabe der FF Kleinhöflein, eine Wasserzirkulation mittels zweier Wasserwerfer zur Sauerstoffanreicherung des Wassers einzurichten. In weiterer Folge galt es die verendeten Fische aus dem Retentionsbecken zu entfernen und der Tierkörperverwertung zuzuführen.

Die FF Kleinhöflein war drei Stunden mit TLF 1000, KLF und 7 Mitgliedern im Einsatz. Weiters waren die Polizei, der Stadtbezirksfeuerwehrkommandant, die Gewässeraufsicht und die Fischereiaufsicht vor Ort.

02.07.2018 Brandsicherheitswache Feuerwerk Winzerkirtag

Am Montag, den 02. Juli 2018 war die FF Kleinhöflein in den Abendstunden bei einer Brandsicherheitswache im Zuge eines Feuerwerks im Einsatz.

Im Zuge der Brandsicherheitswache kam es zu keinen Vorkommnissen und so konnte nach der abschließenden Kontrolle mittels der Wärmebildkamera wieder eingerückt werden.

Die FF Kleinhöflein war mit 8 Mitglieder und einem Fahrzeug im Einsatz.

 

30.06.2018 Brandsicherheitswache Lovely Days Festival

Am Samstag, den 30. Juni 2018 stellte die FF Kleinhöflein gemeinsam mit der Freiwillige Stadtfeuerwehr Eisenstadt die Brandwache beim Lovely Days Festival im Schloßpark.

Seitens der FF Kleinhöflein waren 7 Feuerwehrmitglieder und zwei Fahrzeuge von 12.30 Uhr bis 1.00 Uhr des Folgetages im Einsatz.

24.06.2018 Jugendbewerb Sieggraben

Bei dem am Sonntag, den 24. Juni abgehaltenen Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Sieggraben trat unsere Feuerwehrjugendgruppe gemeinsam mit der Feuerwehrjugendgruppe aus St. Georgen im Bewerb Bronze (mit fixen Positionen) und im Bewerb Silber (mit zu ziehenden Positionen) an und konnte tolle Ergebnisse erreichen. Insgesamt konnten bei vier Antritten drei Pokale gewonnen werden.

Wir gratulieren den beiden Jugendgruppen und ihren Betreuerinnen und Betreuern sehr herzlich und wünschen alles Gute für die bevorstehenden Landesjugendbewerbe.

Die Feuerwehrjugend Kleinhöflein würde sich freuen, neue Jugendmitglieder begeistern zu können, daher sind alle Mädels und Burschen ab dem 10. Lebensjahr herzlich eingeladen, in einer der Jugendstunden vorbeizukommen und sich das abwechslungsreiche Programm in der Feuerwehrjugend näher anzusehen. Genauere Informationen erhalten Sie unter verwaltung@ff-kleinhoeflein.at oder direkt bei unseren Jugendbetreuerinnen.

 

10.06.2018: Zwei Brandeinsätze in den Morgenstunden

Am Sonntag, den 10.6.2018 wurden die Mitglieder der FF Kleinhöflein schon sehr Früh am Morgen aus den Betten gerissen. Um 4.10Uhr langte die Alarmierung „Mülltonnenbrand“ bei den Einsatzkräften ein und es wurde umgehend mit TLF 1000 und KLF zur Einsatzstelle ausgerückt.

An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass in einer Müllsammelstelle aus unbekannter Ursache ein Papiercontainer zu brennen begonnen hatte. Ein Feuerwehrmitglied, welches nach der Alarmierung am Weg zum Feuerwehrhaus war, kam an dem Brandgeschehen vorbei und führte mit zwei Feuerlöschern erste Löschmaßnahmen durch, wodurch eine Brandausbreitung auf weitere Container verhindert werde konnte. Durch die Einsatzkräfte wurde unter schweren Atemschutz der brennende Container aus dem Müllsammelplatz gebracht und abgelöscht. In weiterer Folge wurde der Müllsammelplatz mit der Wärmebildkamera auf weitere Glutnester geprüft.

Während dem Einrücken ins Feuerwehrhaus wurden die FF Kleinhöflein über Funk von der Landessicherheitszentrale Burgenland informiert, dass es in einem Wohnbau im Süden der KG Kleinhöflein zu einem Brand im Stiegenhaus gekommen ist. Unverzüglich wurde die Einsatzstelle angefahren und ein Atemschutztrupp ausgerüstet. Beim Erkunden durch den Einsatzleiter waren zwei Brandstellen im Stiegenhaus bzw. Gangbereich bereits durch die Mieter gelöscht. Die Brandstellen wurden mit der Wärmebildkamera kontrolliert und das Stiegenhaus wurde belüftet.

Die FF Kleinhöflein war bei beiden Einsätzen mit zwei Fahrzeugen und 13 Mitgliedern im Einsatz. Seitens der Polizei war ein Streifenwagen vor Ort.

 

05.06.2018 Verkehrsunfall Mattersburgerstraße

Am Dienstag, den 05.06.2018 wurde die FF Kleinhöflein um 17.03 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der Mattersburger Straße, Höhe BMW Bierbaum, alarmiert. In Fahrtrichtung Mattersburg kam es zu einem Unfall mit 4 beteiligten Fahrzeugen und verletzten Personen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle waren die verletzten Personen bereits durch den Rettungsdienst versorgt.

Durch die FF Kleinhöflein wurde die Einsatzstelle abgesichert, der Brandschutz aufgebaut und ausgetretene Betriebsmittel gebunden. Nach der Unfallaufnahme wurde ein Fahrzeug durch den Pannendienst verbracht und drei Fahrzeuge konnten die Fahrt selbst fortsetzen.

Die Freiwillige Feuerwehr Kleinhöflein war mit 19 Mitgliedern und allen drei Fahrzeugen (TLF1000, KLF, MTF-A ) eine Stunde im Einsatz.

05.06.2018 Brandverdacht -Brandmeldeanlage

Am Dienstag, den 05. Juni 2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Kleinhöflein zu einem Brandmeldeeinsatz ins Gewerbegebiet alarmiert. Im Verkaufsbereich eines großen Baumarktes löste aus unbekannter Ursache die Brandmeldeanlage aus. Der entsprechende Melder wurde gemeinsam mit dem Brandschutzbeauftragten kontrolliert und die Anlage wieder rückgestellt.

Die FF Kleinhöflein war mit zwei Fahrzeugen und 6 Mitgliedern im Einsatz.

 

02.06.2018 Hochzeit LM Arnold Hebenstreit

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Kleinhöflein gratulieren ihrem Kameraden Löschmeister Arnold Hebenstreit und seiner Frau Andrea sehr herzlich zur Hochzeit und wünschen ihnen beiden alles Gute für die gemeinsame Zukunft.

01.06.2018 Brandeinsatz – Auslösung Brandmeldeanlage:

 
 
Am Freitag, den 01.06.2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Kleinhöflein um 23.11 Uhr zu einer Auslösung einer Brandmeldeanlage ins Gewerbegebiet alarmiert. In einem Geschäftslokal löste aus unbekannter Ursache ein Brandmelder aus.
 
Der entsprechende Melder wurde gemeinsam mit der örtlichen Brandschutzbeauftragten kontrolliert und die Anlage wieder rückgestellt. Die FF Kleinhöflein war mit zwei Fahrzeugen und 14 Mitgliedern rund 40 Minuten im Einsatz.