Archiv des Autors: Andreas Sommer

05.07.2021: Auslösung Brandmeldeanlage infolge von Bauarbeiten

Am Nachmittag des 5. Juli wurde die FF Kleinhöflein mittels stillen Alarms zu einer Auslösung einer Brandmeldeanlage in ein örtliches Fachmarktzentrum alarmiert. Bei der Erkundung stellte sich schnell heraus, dass es sich um einen Täuschungsalarm aufgrund von Bauarbeiten handelte. Der entsprechende Bereich wurde kontrolliert und die Brandmeldeanlage nach Rücksprache mit dem Brandschutzbeauftragten zurückgestellt.  Die FF Kleinhöflein war mit drei Fahrzeugen und 10 Mitgliedern im Einsatz.

27.06.2021: Fahrzeugbergung B50 – Auto gegen Baumgruppe

Am Sonntag, den 27. Juni 2021 wurde die FF Kleinhöflein mittels stillen Alarms zu einer Fahrzeugbergung auf die B50 Fahrtrichtung Wulkaprodersdorf alarmiert. Ein Fahrzeug kam von der Bundesstraße ab und kollidierte mit einer Baumgruppe. Nachdem der Lenker durch den Rettungsdienst versorgt war, wurde das Fahrzeug durch die Einsatzkräfte freigeschnitten und aus dem Straßengraben geborgen. In weiterer Folge wurde das Fahrzeug durch den Pannendienst verbracht.

Die FF Kleinhöflein war mit TLF 1000 und KLF rund eine Stunde im Einsatz.

Baustellenupdate: Zubau und Generalsanierung Feuerwehrhaus Kleinhöflein

Nach einer zweijährigen Planungsphase und nach enger Abstimmung mit den politischen Verantwortlichen der Freistadt Eisenstadt konnte im 4. Quartal 2020 mit den Bauarbeiten beim Feuerwehrhaus begonnen werden.

Da während der gesamten Bauphase die uneingeschränkte Einsatzbereitschaft der FF Kleinhöflein gegeben bleiben muss, werden die Bauarbeiten in zwei Abschnitten durchgeführt. In einem ersten Bauabschnitt wurde der Zubau zum Feuerwehrhaus errichtet, welcher kürzlich fertiggestellt werden konnte. In weiterer Folge wird die FF Kleinhöflein in die neue Fahrzeughalle inklusive deren Nebenräume übersiedeln. Daraufhin werden ab August 2021 die Abbruch- und Umbauarbeiten beim Bestandsgebäude vorgenommen. Die Arbeiten beim Feuerwehrhaus liegen terminmäßig im Plan und die Gesamtfertigstellung des Projekts ist für Frühjahr 2022 vorgesehen.

 Seitens der FF Kleinhöflein werden im Zuge der Erweiterung und Sanierung des Feuerwehrhauses umfangreiche Arbeiten als Eigenleistungen erbracht. Insgesamt wurden dabei durch die Mitglieder der FF Kleinhöflein bereits 430 Stunden an Planung und Bauaufsicht sowie mehr als 300 Stunden an Arbeitsleistungen erbracht.

Wir bedanken uns bei all jenen, welche dieses wichtige Vorhaben der FF Kleinhöflein ermöglichen und mitwirken dies zu realisieren. An erster Stelle richtet sich unser Dank an die Freistadt Eisenstadt, welche als Erhalter der Feuerwehr weite Teile der Finanzierung übernommen hat und an die Ortsbevölkerung von Kleinhöflein, welche uns mit ihren Spenden maßgeblich unterstützt. Des Weiteren gilt unser Dank allen beteiligten Firmen und all unseren Mitgliedern, welche in der Ausführung großartige Arbeit leisten.

144. Gründungsfest – Pfingstmontag

Wie auch schon im vergangenen Jahr, musste auch heuer das 144. Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Kleinhöflein am Pfingstmontag, mit dem alljährlichen Frühshoppen beim Feuerwehrhaus abgesagt werden.

Aufgrund der ersten vorsichtigen Lockerungsschritte bei den Schutzmaßnahmen konnte mit einem kleinen Teil der Mannschaft der traditionelle Feuerwehrgottesdienst am Pfingstmontag besucht werden, bei welchem auch unserem erst kürzlich verstorbenen Feuerwehrkuraten Martin Korpitsch gedacht wurde. Es hat uns sehr gefreut, dass Vizebürgermeister Istvan Deli, unsere Feuerwehrbeirätin Stadträtin Birgit Tallian und Bezirksfeuerwehrkommandant ABI Werner Fleischhacker ebenfalls daran teilgenommen haben.

19.02.2021 Die Feuerwehr hat gewählt

Am 19. Februar 2021 fand erstmalig die Wahl des Feuerwehrkommandanten und Feuerwehrkommandanten-Stellvertreters der FF Kleinhöflein laut Feuerwehrgesetz 2019 statt.

Unter strengen Hygienemaßnahmen, wie dem permanenten Tragen von FFP2- Masken, Händedesinfektion und großem Sicherheitsabstand, konnten Kommandant und Kommandant- Stellvertreter von der anwesenden Mannschaft gewählt werden. Aufgrund der Verankerung des Zeitraums der Wahlen im Feuerwehrgesetz konnte die Wahl nicht auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Zur Wahl stellte sich das bisherige Führungsduo HBI Johannes Steindl und OBI Martin Zechmeister.

Kommandant HBI Steindl und sein Stellvertreter OBI Zechmeister bedanken sich auf diesem Weg nochmals für das Vertrauen der Mannschaft und freuen sich auf eine weitere gute und kameradschaftliche Zusammenarbeit.

24.12.2020 Friedenslicht im Feuerwehrhaus

Am Donnerstag, den 24. Dezember bestand von 10.00 bis 13.00 Uhr die Möglichkeit das Friedenslicht aus dem Feuerwehrhaus in Kleinhöflein abzuholen. Aufgrund der geltenden Bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie konnten heuer seitens unserer Feuerwehrjugend leider keine Getränke und Mehlspeisen angeboten werden.

18.12.2020: Verkehrsunfall B50

Am Freitag, den 18.12.2020 wurde die FF Kleinhöflein zu einer Fahrzeugbergung auf die B50 Fahrtrichtung Mattersburg alarmiert. Im Bereich der Autobahnabfahrt Eisenstadt-Mitte kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde die Einsatzstelle abgesichert und der Brandschutz und  die Beleuchtung aufgebaut. In weiterer Folge wurde ein Unfallfahrzeug mit Hilfe von Rangierrollern gesichert abgestellt. Das zweite Unfallfahrzeug wurde durch einen Pannendienst verbracht. Während der Fahrzeugbergung war die B50 in diesem Bereich in beiden Fahrtrichtungen gesperrt und eine lokale Umleitung wurde seitens der Polizei eingerichtet.

Die FF Kleinhöflein war mit TLF 1000, KLF, MTF-A und 15 Einsatzkräften rund eineinhalb Stunden im Einsatz.

ABHOLMÖGLICHKEIT FRIEDENSLICHT IM FEUERWEHRHAUS

Aufgrund der aktuellen Situation besteht heuer am 24. Dezember, in der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr, die Möglichkeit zur
Selbstabholung des Friedenlichts aus dem Feuerwehrhaus in Kleinhöflein.
Aufgrund der geltenden Bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie können heuer seitens unserer Feuerwehrjugend leider keine Getränke und Mehlspeisen angeboten werden.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und ersuchen um Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln.

12.11.2020 Fahrzeugbergung Siegfried Marcus-Straße

Am Donnerstag, den 12. November 2020 wurde die FF Kleinhöflein zu einer Fahrzeugbergung im Kreuzungsbereich Haidäckerpark /Siegfried Marcus-Straße alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurden die drei beteiligten Personen bereits durch den Rettungsdienst versorgt und zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus gebracht. Durch die Einsatzkräfte wurde die Einsatzstelle abgesichert und der Brandschutz und die Beleuchtung aufgebaut. Nach erfolgter Unfallaufnahme durch die Polizei wurde gemeinsam mit dem Pannendienst die Fahrzeugbergung durchgeführt.

Die FF Kleinhöflein war mit 12 Einsatzkräften und drei Einsatzfahrzeugen rund eine Stunde im Einsatz.

 

17.10.2020: Abbrucharbeiten beim Feuerwehrhaus:

Im Zuge der Sanierung und Erweiterung des Feuerwehrhauses in Kleinhöflein wurden am Samstag, den 17.10.2020 die Abbrucharbeiten beim Feuerwehrhaus fortgesetzt. Zu erledigen galt es den Abbruch der bestehenden Vollwärmeschutzfassade, Stemmarbeiten im Bereich der Bestandsfundamente und mehrere kleinere Arbeiten. Durch den massiven Regen der vergangenen Woche wurden die Arbeiten nicht unbedingt erleichtert und die Reinigung aller Werkzeuge und Gerätschaften nahm viel Zeit in Anspruch.

Seitens der FF Kleinhöflein waren 11 Mitglieder rund 6 Stunden mit den Arbeiten beschäftigt. Wir bedanken uns bei unseren Mitgliedern Johanna Steindl und Katharina Janisch für das gelieferte Mittagessen, bei Katharina Sorger für die gebrachte Mehlspeise, bei Familie Reisner für die gebrachten Getränke und bei allen welche uns Werkzeug und Anhänger zur Verfügung gestellt haben.