Ausbildung | Freiwillige Feuerwehr Kleinhöflein

Am Freitag den 26.02.2015 trafen sich Mitglieder der Feuerwehr Kleinhöflein um sich mit ihren Funkgeräten auseinanderzusetzen. Diese Funkübung wurde von Funkwart Robert Leberl ausgearbeit und vorbereitet.  Nach einer kurzen Wiederholung über das Funkgespräch wurden die anwesenden Mitglieder in zwei Gruppen aufgeteilt. Die eine Gruppe beschäftigte sich unter der Anleitung von Harald Steindl mit den Fahrzeugfunkgeräten. Die Andere führte ein Funkspiel zum […]

Am Abend des 29.01.2016 trafen sich die Kameraden der Feuerwehr Kleinhöflein zu ihrer ersten gemeinsamen Winterschulung des Jahres 2016. LM Thomas Sommer hat diese Ausbildung mit seinem Kameraden OFM Philipp Tallian vorbereitet und durchgeführt. Nachdem die Mannschaft in zwei Gruppen aufgeteilt wurde befasste sich die eine mit der Beladung des TLF1000 und die Andere mit dem Verladen des Rollcontainers auf den Einachsanhänger. […]

Am Samstag den 29. August 2015 veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Kleinhöflein einen Ausbildungsnachmittag mit dem Schwerpunkt auf Seilsicherungssystemen und Personenrettung aus unwegsamem Gelände. Inhalt des ersten Teiles des Ausbildungsnachmittages war die Handhabung der 5-Punkt-Sicherungsgurte, der Seilsicherungssysteme und des Flaschenzuges. Für diesen Zweck wurde ein steiler Hang im Kleinhöfleiner Wald als Übunsgsort ausgewählt. Durch die Übungsteilnehmer wurden die Selbstsicherung, das Fremdsichern […]

Am Samstag, den 4. Juli 2015 fand in Neudörfl an der Leitha der diesjährige Landesfeuerwehrleistungsbewerb statt. Seitens der FF Kleinhöflein trat eine Gruppe im Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze an. Es freut uns sehr, dass 5 junge Feuerwehrmitglieder aus der Gruppe das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze erstmals erringen konnten. Wir gratulieren Sandra und Tanja Gruber, Fabian Billes, Philipp Tallian und […]

Am Freitag, den 26. Juni 2015 stand eine große Waldbrandübung am Ausbildungsplan der FF Kleinhöflein. Alle Gruppen der FF Kleinhöflein übten im örtlichen Urbarialwald das Vorgehen bei einem ausgedehnten Waldbrand. Der Übungsumfang beinhaltete die Wasserentnahme aus einer Wasserstelle im Wald, die Wasserförderung über weite Wegstrecken und große Höhen, die Kommunikation in weitläufigen Einsatzgebieten und die Löschtechnik bei Waldbränden. Weiters galt […]

Am Samstag den 2.5.2015 fuhren bereits zum zweiten Mal fünf unserer Mitglieder und ein Eisenstädter Kamerad nach Amstetten um an der Heißausbildung von ready4fire teil zu nehmen. Nach einem Strahlrohrtraining wurden zwei Durchgänge in der holzbefeuerten Brandsimulationsanlage in Angriff genommen. Im ersten Durchgang ging es nach einer Kriech- und Hindernisstrecke zur Personensuche in einem stark verrauchten Schlafzimmer bevor man direkt […]

  Die Freiwillige Feuerwehr Kleinhöflein veranstaltete am Samstag, den 18.04.2015 gemeinsam mit dem Roten Kreuz Burgenland einen sechsstündigen Erste-Hilfe-Kurs für die Ortsbevölkerung und die Feuerwehrmitglieder, in welchem unter anderem die Grundlagen der Ersten Hilfe und die lebensrettenden Sofortmaßnahmen unterrichtet wurden. Ein großes Dankeschön gilt DI Jörg Pogatscher vom Roten Kreuz Eisenstadt, welcher sich bereit erklärt hat den Erste Hilfe Kurs […]

Am 17.04.2015 fand unter Anleitung des Gerätemeisters Martin Wagner eine praktische Schulung zum Thema „Schmutzwasserpumpen“ statt. Das einsatzmäßige Bedienen der Schmutzwasserpumpe wurde dabei geübt. Weiters wurde durch unseren Gerätemeister der neue Rollcontainer vorgestellt, auf welchem Gerätschaften für Unwettereinsätze, wie etwa ein Stromerzeuger, eine Tauschpumpe, Schlauchmaterial und Beleuchtungsmittel verlastet sind. In Verbindung mit dem Mannschaftstransportfahrzeug und dem Anhänger stellt der „Rollcontainer – Pumparbeiten […]

Da im vergangenen Jahr das Kartensystem, mit welchem die burgenländischen Feuerwehren arbeiten, auf das UTM Referenzsystem umgestellt wurde, veranstaltete die FF Kleinhöflein am Freitag, den 20.03.2015 eine Winterschulung zum Thema Kartenkunde. Funkwart HLM Robert Leberl erläuterte den Umgang mit den neuen Karten und die Vorgehensweise beim Arbeiten mit dem Netzteiler.      

Am 27.2.2015 fand um 19:00 Uhr die Winterschulung Waldbrand statt. Vorgetragen wurde diese Schulung von Martin Zechmeister, welcher vor allem die Möglichkeiten der FF Kleinhöflein bei Bodenbränden in unserem Wald erläuterte. Schwerpunkte waren die Wasserversorgung und der sparsame Umgang mit dem Löschwasser sowie die Schanzwerkzeuge welche uns bei der Waldbrandbekämpfung zur Verfügung stehen.