Ausbildung | Freiwillige Feuerwehr Kleinhöflein

Am Freitag, den 21. November 2014 fand im Feuerwehrhaus in Kleinhöflein eine Winterschulung zum Thema „Arbeiten am Tatort Brandort“ statt, bei welcher es um die Zusammenarbeit der Feuerwehr mit der Polizei am Einsatzort ging. Zugskommandant HLM Bernd Leeb, in seinem Zivilberuf Brandermittler bei der Polizei, referierte über die rechtlichen Grundlagen und Methoden der Brandursachenermittlung und über die korrekte Vorgehensweise der […]

Am Freitag den 14. November 2014 fand im Feuerwehrhaus in Kleinhöflein eine Atemschutzübung statt, bei welchen das Vorgehen mit einer C42 Löschleitung in einem Brandobjekt geübt wurde. Um die Atemschutzgeräteträger zu fordern wurde durch den Atemschutzwart LM Martin Kirchknopf im Feuerwehrhaus eine Hindernisstrecke errichtet welche den Übungsteilnehmern alles abverlangte. Neben Hindernissen, Verengungen, und Kriechstrecken erschwerte die komplette Verrauchung und laute […]

Am Samstag den 23. August 2014 veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Kleinhöflein einen Ausbildungsnachmittag mit dem Schwerpunkt auf Seilsicherungssystemen und Personenrettung aus unwegsamem Gelände. Als Gastausbildner konnte LM Helmut Radatz von der Stadtfeuerwehr Eisenstadt gewonnen werden, welcher in seinem Zivilberuf bei der Berufsrettung Wien tätig ist. Inhalt des Ausbildungsnachmittages war die Handhabung der 5-Punkt-Sicherungsgurte, der Seilsicherungssysteme und des Flaschenzuges. Für diesen […]

Am 25.04.2014 fand die Gruppenübung der 3 und 4 Gruppe statt. Die Gruppe 3 unter Gruppenkommandant Wagner Thomas beschäftigte sich mit dem Thema Atemschutzunterstützung. Die Gruppe 4, mit ihrem Gruppenkommandant Binder Clemens, mit dem Unterbauen von Unfallfahrzeugen und dem Auffangen und Binden von ausgeflossenen Betriebsflüssigkeiten.

  Am Freitag den 11. April 2014 fand eine Übung für die erste und zweite Gruppe der FF Kleinhöflein statt. Unter der Leitung von Zugskommandant HLM Bernd Leeb und Gruppenkommandant HLM Johann Luif jun. wurde die neue Vorgehensweise im Innenangriff beübt. Seit dem Umbau des Tanklöschfahrzeuges sind im Fahrzeug ein Schnellangriffsverteiler, Schlauchtragekörbe und ein Schlauchpacket verlastet. Bei der Übung wurde […]

Am 4. April 2014 wurde die praktische Atemschutzausbildung zum Thema „Vorgehen im Innenangriff“ durchgeführt. Nach dem Aufbau der Angriffsleitung mittels Schnellangriffsverteiler, Schlauchtragekorb und Schlauchpaket wurde bei der ersten Station die Vorgangsweise im „Brandraum“ geübt. Neben dem Türöffnungsprozedere und der Rauchgaskühlung gehörten auch verschiedene Löschtechniken mit dem Hohlstrahlrohr zum Übungsinhalt.   Bei der Station „Suchen & Retten“ wurde vor allem auf die […]

Am 28.03.2014 fand von 19:00 bis 20:00 Uhr unter Anleitung des Gerätemeisters Martin Wagner eine praktische Schulung zum Thema Einbaupumpe des TLF 1000 statt. Das einsatzmäßige Bedienen der Einbaupumpe und die verschiedenen Funktionen der Pumpe wurden geübt. Weiters wurde die Bedienung des neuen Stromerzeugers vorgestellt. Mitgliedern ohne LKW Führerschein wurde durch Harald Steindl die Tragkraftspritze aus dem KLF 1 näher gebracht.

Am 21. Februar fand im Feuerwehrhaus Kleinhöflein eine Winterschulung zum Thema Einsatztaktik bei einem Gärgasunfall statt. Zuerst gab der Vortragende, BM Zechmeister Martin, einen Überlick, wo und wie Gärgas in Kleinhöflein auftritt und welche Gefahren dadurch entstehen. Der zweite Teil behandelte das Thema Einsatztaktik und wie die Feuerwehr Kleinhöflein bei solchen Einsätzen vorgeht.

Als erste Ausbildungseinheit des neuen Jahres stand eine Winterschulung für Kommandomitglieder auf dem Programm. BI Mag. Dr. Gerhard Jakowitsch (STF Eisenstadt) referierte über Rechtliche Grundlagen. Zu Beginn wurden die neuen Funktionäre der FF Kleinhöflein mit ihren Rechten und Pflichten vertraut gemacht. Des Weiteren wurden verschiedene Einsatzbeispiele mit den zugehörigen gesetzlichen Hintergründen (Einsatz auf Verkehrsflächen, Wasserrecht, Forstgesetz, …) näher beleuchtet.