Einsätze | Freiwillige Feuerwehr Kleinhöflein

26.7.2014 Fahrzeugbergung

Von der LSZ wurde die Feuerwehr Kleinhöflein zu einer Fahrzeugbergung im Bereich der Nebenfahrbahn Mattersburger Straße, Höhe Autohaus Wiesenthal, alarmiert. Auf Anweisung der Polizei musste ein Fahrzeug mit Hilfe von Rangierrollern von der Fahrbahn entfernt werden. Alle weiteren Maßnahmen wurden vom Fahrzeugeigentümer getroffen. Einsatzzeit 9.30 – 10.05 Uhr TLF 1000 KLF 8 Mitglieder Polizei

Am Sonntag den 29. Juni 2014 wurde die Freiwillige Feuerwehr Kleinhöflein zu einer Tierbergung in die Blütenstraße alarmiert. Eine Schlange hatte sich in die Kellerräumlichkeiten eines Reihenhauses verirrt. Die Schlange wurde durch die Einsatzkräfte eingefangen und in einem Weingarten ausgelassen. Die FF Kleinhöflein war mit einem Fahrzeug rund eine Stunde im Einsatz.

Zum zweiten Mal innerhalb von 10 Tagen kam es im Bereich der Auffahrt Eisenstadt Mitte zu einem Verkehrsunfall. Da auf Grund des eingegangenen Notrufes eine Person im Fahrzeug eingeklemmt war, wurde von der Landessicherheitszentrale zusätzlich zur Feuerwehr Kleinhöflein auch die Feuerwehr Eisenstadt mit dem hydraulischen Rettungssatz mitalarmiert. Am Einsatzort angekommen wurde von der Besatzung des TLF zunächst der Brandschutz sichergestellt […]

Auf Grund eines Verkehrsunfalles im Bereich Mattersburger Straße/Auffahrt S31 wurde die FF Kleinhöflein über Anforderung der Polizei zu einem technischen Einsatz alarmiert. Infolge eines Zusammenstoßes zwischen einem Motorradfahrer und einem PKW wurden beide Fahrzeuge beschädigt und Betriebsstoffe traten aus. Das Motorrad wurde gesichert abgestellt und die ausgetretenen Betriebsstoffe gebunden. Einsatzzeit: 16.52 – 17.30 Uhr 10 Mitglieder TLF 1000 KLF Polizei […]

Am 7. Juni 2014  wurde die Feuerwehr Kleinhöflein um 14.56 Uhr mittels Sirenenalarm zu einem Zimmerbrand in die Rudolf von Eichthal Straße alarmiert. Da zu diesem Zeitpunkt der „Action Day“ der Feuerwehrjugend stattfand, waren zahlreiche Kameraden bereits im Feuerwehrhaus. Das Tanklöschfahrzeug konnte daher bereits um 14.57 Uhr zum Einsatzort ausfahren. Kurze Zeit später folgten das KLF1 und das KLF2. Bei […]

Während der Tierrettung wurde die FF Kleinhöflein erneut zu einem Unwettereinsatz alarmiert. Bei einem Gebäude am Bründlfeldweg waren Teile des Gartens überschwemmt, über welchen Wasser in die Kellerräume eintrat. KLF 1 und KLF 2 der FF Kleinhöflein rückten unverzüglich zu diesem Einsatz aus und begannen mit den Pumparbeiten. Das TLF 1000 der FF Kleinhöflein fuhr nach der Tierrettung ebenfalls diesen […]

Am Nachmittag des 16.05.2014 wurde die Freiwillige Feuerwehr Kleinhöflein durch die Exekutive zu einer Tierrettung beim Retentionsbecken im Bereich des Eisbaches alarmiert. 8 Jungtiere einer Entenfamilie waren im Bereich der Schleuse des Retentionsbeckens durch die starke Strömung gefangen. Das Muttertier versuchte vergebens die Jungtiere aus der starken Strömung zu bringen, was ihm jedoch misslang. Aufmerksame Polizisten, welche die Schleuse überprüften, […]

Infolge der starken und anhaltenden Regenfälle wurde die Freiwillige Feuerwehr Kleinhöflein am 16.05.2014 zu zwei technischen Einsätzen alarmiert. Am Vormittag wurde die FF Kleinhöflein zur Firma KIKA in der Mattersburgerstraße gerufen, wo ein großer Lichtschacht mit Wasser überflutet war und die Gefahr bestand, dass das Wasser durch die Fenster in die anschließenden Technikräume eindringen könnte. Mit Hilfe einer Tauchpumpe wurde […]

Am Montag den 12.05.2014 wurde die Freiwillige Feuerwehr Kleinhöflein kurz vor Mitternacht zu einer Fahrzeugbergung auf den Güterweg zwischen Kleinhöflein und Großhöflein alarmiert. Durch eine falsche Ortsangabe beim Absetzen des Notrufes mussten Polizei und Feuerwehr den Bereich rund um den Eisbach zwischen Kleinhöflein und Großhöflein nach dem verunfallten Fahrzeug absuchen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde ein Fahrzeug am Dach […]

02.05.2014 Tierbergung

Im Eisbach zwischen Großhöflein und Kleinhöflein wurden tote Fische aufgefunden. Durch die Polizei und die Bezirkshauptmannschaft wurde die Feuerwehr Kleinhöflein zur Bergung der toten Fische angefordert. Von der Feuerwehr Kleinhöflein wurde im Bereich zwischen Firma Hofer und Hottergrenze zu Großhöflein eine größere Anzahl toter Fische eingesammelt. Zur Unterstützung wurde weiters die Feuerwehr Großhöflein angefordert. Diese überprüfte den Bereich ab der […]