Archiv der Kategorie: Aktuelles

Feuerwehrjugendbewerbe 2022

Mit dem Landesbewerb der Feuerwehrjugend in Forchtenstein, welcher am Samstag, den 9. Juli stattfand, fand die diesjährige Bewerbssaison der Feuerwehrjugend ihren Abschluss. Schon seit Monaten bereiteten sich die 18 Feuerwehrjugendmitglieder der FF Kleinhöflein gemeinsam mit den Feuerwehrjugendmitgliedern der FF St. Georgen auf die Feuerwehrjugendleistungsbewerbe in Bronze und Silber vor. Bei diesen Trainings wurden nicht nur wichtige Fertigkeiten für die spätere Tätigkeit im aktiven Feuerwehrdienst perfektioniert, sondern auch Freundschaften innerhalb und zwischen den Feuerwehrjugendgruppen aufgebaut.

Beim Bezirksbewerb in Steinbrunn wurde in den Stufen Bronze und Silber angetreten und es konnten in der Gästewertung zwei dritte Plätze erreicht werden. Beim eine Woche darauf stattfindenden Bezirksbewerb des Bezirks Mattersburg in Zemendorf wurde ebenfalls mit mehreren Gruppen in den Stufen Bronze und Silber angetreten.

Beim Landesbewerb in Forchtenstein konnte mit den besten Bewerbsleistungen in diesem Jahr der 15. Platz in der Kategorie „Bronze ohne Wertung“ und der 13. Platz in der Kategorie „Silber mit Wertung“ erreicht werden. Insgesamt erlangten fünf Mitglieder das Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen in Bronze, zwei Mitglieder das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und vier Mitglieder das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Silber.

Herzlichen Glückwunsch zu den großartigen Leistungen!

145. Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Kleinhöflein

Die Freiwillige Feuerwehr Kleinhöflein feierte am Pfingstmontag, den 6. Juni 2022 ihr 145. Gründungsfest mit einer Festmesse, einem Festakt und einem Frühschoppen beim Feuerwehrhaus.

Zum Festakt konnte eine Vielzahl an Fest- und Ehrengästen mit Bürgermeister LAbg. Thomas Steiner, Bundesrat Günther Kovacs und Landesfeuerwehrkommandant LBD Alois Kögl an der Spitze begrüßt werden. Besonders freut uns, dass Abordnungen unserer Nachbarfeuerwehren aus Eisenstadt, St. Georgen und Großhöflein am Festakt und am anschließenden Frühschoppen teilnahmen.

Im Zuge des Festaktes wurden verdiente Feuerwehrmitglieder ausgezeichnet und Beförderungen vorgenommen. Neben der Angelobung junger Feuerwehrmitglieder konnten auch die erlangten Wissenstestabzeichen an die Feuerwehrjugend verliehen werden.

Den Höhepunkt des Festaktes stellte die Segnung des erweiterten und sanierten Feuerwehrhauses dar, welche durch unseren Pfarrprovisor MMag. DDr. Alexander Wessely vorgenommen wurde. Nach vielen Jahren der Projektvorbereitung, welche aus Besichtigungen, Planungen, Verhandlungen und unzähligen Besprechungen bestand, und eineinhalb Jahren Bauzeit fand dieses für die FF Kleinhöflein bedeutende Projekt seinen würdigen Abschluss. Mit Blick auf die mehr als 3500 Stunden an erbrachten Eigenleistungen galt der Dank von Kommandant HBI Steindl neben Bund, Land und Freistadt Eisenstadt vor allem der Mannschaft der FF Kleinhöflein.

Nach den Ansprachen von Landesfeuerwehrkommandant LBD Alois Kögl, Bürgermeister LAbg. Mag. Thomas Steiner und Bundesrat Günther Kovacs wurde der Festakt mit der Landeshymne abgeschlossen.

Bei traumhaftem Frühsommerwetter konnte im Anschluss ein Frühschoppen mit der Winzerkapelle Kleinhöflein gefeiert werden, welcher bis in die Abendstunden andauerte.

Wir bedanken uns bei all unseren Gästen für das Mitfeiern, die gute Stimmung und die Unterstützung unserer Feuerwehr.

145 Jahre Feuerwehr Kleinhöflein

Aufgepasst!!

Am Pfingstmontag, 6. Juni 2022, ist es endlich soweit. Es wird heuer erstmals wieder seit Beginn der Pandemie das Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Kleinhöflein veranstaltet. Seit 145 Jahren besteht die Freiwillige Feuerwehr nun schon in unserem Ort und das möchten wir mit Euch feiern.

Ab 9:30 Uhr finden der Festgottesdienst sowie der Festakt vor dem Feuerwehrhaus statt. Danach geht es weiter mit Frühschoppen und dem „Tag der offenen Tür“ des neuen Feuerwehrhauses. Um 14 Uhr folgt der Zielspritzwettbewerb, bei dem Groß und Klein, Jung und Alt ihr Talent unter Beweis stellen dürfen.

Für Speis und Trank ist natürlich ebenfalls gesorgt!!

Wir freuen uns auf Euch!!

23.04.2022: Übersiedelung Feuerwehrhaus

Nach eineinhalbjähriger Bauzeit konnte endlich von der provisorischen Nutzung der Fahrzeughalle in den umgebauten und sanierten Teil des Feuerwehrhauses übersiedelt werden. Den ganzen Tag über waren 17 Mitglieder der FF Kleinhöflein mit den Übersiedelungsarbeiten beschäftigt.

Bis zur offiziellen Eröffnung am Pfingstmontag, den 6. Juni 2022 gibt es zwar noch eine Vielzahl an Arbeiten zu erledigen, jedoch konnte mit dem heutigen Tag ein wichtiger Meilenstein erreicht werden. Vielen Dank an alle Mitglieder welche heute viele Stunden investiert haben.

16.04.2022 Fahrzeugbergung Triftweg

Am Samstag, den 16.04.2022 wurde die FF Kleinhöflein zu einer Fahrzeugbergung im Bereich des Triftweges alarmiert. Ein Fahrzeuglenker kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Brückengeländer. Nach Absprache mit der Exekutive wurde das Fahrzeug geborgen und gesichert abgestellt. Die FF Kleinhöflein war mit zwei Fahrzeugen und 10 Männern und Frauen im Einsatz.

– Mitgliederversammlung 2022-

Am Freitag, den 1. April 2022, fand erstmals im gerade frisch fertig gewordenen Schulungsraum des Feuerwehrhauses die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Die Mitgliederversammlung dient dazu, auf das vergangene Jahr zurückzublicken und den Vertretern der Gemeinde und des Bezirksfeuerwehrkommandos Bericht über die Tätigkeiten der Feuerwehr Kleinhöflein im Jahr 2021 zu erstatten. Natürlich wurden die zurzeit geltenden Corona Schutzmaßnahmen eingehalten, um ein sicheres Abhalten der Mitgliederversammlung zu gewährleisten.Neben vielen Mitgliedern des Aktivstandes und der Feuerwehrjugend konnten eine große Anzahl an Ehrengästen begrüßt werden, darunter Bürgermeister Mag. Thomas Steiner, und Bezirksfeuerwehrkommandant ABI Werner Fleischhacker.Neben dem Bericht des Verwalters, dem Kassabericht und mehreren Ansprachen wurden im Zuge der Jahreshauptdienstbesprechung die Beförderungen der Feuerwehrjugend vorgenommen.

+++ Wochenendbeschäftigung +++

🚨 Vegetationsbrand, 💪 Monatsübung und 🗑 Flurreinigung

Vergangenes Wochenende startete für einen Teil unserer Mannschaft am Freitagnachmittag mit einer persönlichen Alarmierung zu einem kleinen Vegetationsbrand im Hottergebiet Kleinhöflein. Die im Feuerwehrhaus anwesende Mannschaft rückte unverzüglich aus und konnte den Kleinbrand im Urbarial-Gebiet Kleinhöflein innerhalb kürzester Zeit löschen. Bereits wenig später kamen unsere Kameraden zur Monatsübung – März, mit dem Ausbildungsziel der Wasserversorgung mittels Tragkraftspritze aus fließenden Gewässern sowie Vorgehen im Außenangriff mittels C/B Rohren, zusammen. Den Abschluss für das Wochenende stellte die von der Eisenstadt Landeshauptstadt organisierte Flurreinigung dar, an welcher unsere Feuerwehrjugend gemeinsam mit einigen aktiven Mitgliedern, tatkräftig teilgenommen hat.

🚨 Sirenenalarm – „B2 – Zimmerbrand“ 🚨

Mittels Sirene und Handy Alarmierung wurden unsere Mitglieder am 22.03.2022 gegen 18 Uhr zu einem B2 – Zimmerbrand nahe dem Gewerbegebiet in Kleinhöflein alarmiert. Glücklicherweise stellte sich die Situation vor Ort nicht ganz so dramatisch dar, wie ursprünglich angenommen. Aufmerksame Passanten nahmen einen Kleinbrand im Bereich eines Balkons im ersten Obergeschoss eines Wohnblocks wahr und alarmierten umgehend den Notruf. Erste Löschmaßnahmen mittels Gartenschlauch, welche durch die couragierten Passanten getroffen wurden, zeigten ihre Wirkung und somit war ein Eingreifen unserer Mannschaft sowie der ebenfalls alarmierten Freiwillige Stadtfeuerwehr Eisenstadt nicht mehr notwendig. Nach Kontrolle mittels Wärmebildkamera durch den Einsatzleiter wurde wieder eingerückt. Insgesamt waren 30 Einsatzkräfte der beiden Feuerwehren sowie eine Streife der Polizei beteiligt.

„Burgenland hilft“ & Atemschutz Workshop

Auch der zweite Samstag in Folge startete für unsere Mannschaft um 10:00 Uhr Vormittag mit der Entgegennahme der Spenden für die Aktion „Burgenland hilft der Ukraine“. Wir als Feuerwehr Kleinhöflein freuen uns sehr, dass die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung in diesem Ausmaß vorhanden ist, und unterstützen dies jederzeit gerne.

Neben der wöchentlichen Jugendstunde sowie diversen kleinere Arbeiten am Feuerwehrhaus welche durch mehrere Mitglieder ganztägig erledigt wurden, fand am späten Nachmittag ein Workshop für unsere Atemschutzgeräteträger statt, welcher an Intensität kaum zu überbieten war.

Unter dem Motto „ÜBEN, ÜBEN ÜBEN“ ging es in erster Linie um das sichere und schnelle Ausrüsten im doch sehr engen Fahrzeug während der Anfahrt als auch die praktische Handhabung der Geräte wie zum Beispiel dem Schlauchpaket.

Als kleines Highlight musste zum Abschluss von den Teilnehmern ein körperlich sehr anspruchsvoller Hindernissparcour mit diversen Aufgaben gemeistert werden.

🇺🇦 Hilfsaktion für die Ukraine 🇺🇦

Auch heute besteht wieder die Möglichkeit Sachspenden für die Aktion „Burgenland hilft der Ukraine“ in unserem Feuerwehrhaus (Florianiplatz1, 7000 Eisenstadt) abzugeben.

Nachdem letzten Samstag bereits mehrere Tonnen Sachspenden gesammelt werden konnten, ist es uns ein großes Anliegen, auch diesen Samstag wieder Spenden entgegenzunehmen. Die erste Lieferung, welche letzten Samstag durch die Stadtfeuerwehr Eisenstadt zum Sammelpunkt gebracht wurde, füllte bereits sieben Paletten. Ein Dank gilt hier nicht nur den Spendern, sondern ebenso denjenigen, die uns durch das Bereitstellen von Kartons, Geräten und persönlicher Mithilfe unterstützt haben. Vonseiten der FF Kleinhöflein standen 11 Mitglieder von 9:00 – 14:30 Uhr im Einsatz.