Aktuelles | Freiwillige Feuerwehr Kleinhöflein

Am 4. April 2014 wurde die praktische Atemschutzausbildung zum Thema „Vorgehen im Innenangriff“ durchgeführt. Nach dem Aufbau der Angriffsleitung mittels Schnellangriffsverteiler, Schlauchtragekorb und Schlauchpaket wurde bei der ersten Station die Vorgangsweise im „Brandraum“ geübt. Neben dem Türöffnungsprozedere und der Rauchgaskühlung gehörten auch verschiedene Löschtechniken mit dem Hohlstrahlrohr zum Übungsinhalt.   Bei der Station „Suchen & Retten“ wurde vor allem auf die […]

Am 28.03.2014 fand von 19:00 bis 20:00 Uhr unter Anleitung des Gerätemeisters Martin Wagner eine praktische Schulung zum Thema Einbaupumpe des TLF 1000 statt. Das einsatzmäßige Bedienen der Einbaupumpe und die verschiedenen Funktionen der Pumpe wurden geübt. Weiters wurde die Bedienung des neuen Stromerzeugers vorgestellt. Mitgliedern ohne LKW Führerschein wurde durch Harald Steindl die Tragkraftspritze aus dem KLF 1 näher gebracht.

Am Freitag den 7. März 2014 fand im Feuerwehrhaus Kleinhöflein die alljährliche Jahreshauptdienstbesprechung statt. Die Jahreshauptdienstbesprechung dient dazu, auf das vergangene Jahr zurückzublicken und den Vertretern der Gemeinde und des Bezirksfeuerwehrkommandos Bericht über die Tätigkeiten der Feuerwehr Kleinhöflein im Jahr 2013 zu erstatten. Neben 49 Mitgliedern des Aktivstandes und der Feuerwehrjugend konnten eine große Anzahl an Ehrengästen begrüßt werden, darunter […]

Am 21. Februar fand im Feuerwehrhaus Kleinhöflein eine Winterschulung zum Thema Einsatztaktik bei einem Gärgasunfall statt. Zuerst gab der Vortragende, BM Zechmeister Martin, einen Überlick, wo und wie Gärgas in Kleinhöflein auftritt und welche Gefahren dadurch entstehen. Der zweite Teil behandelte das Thema Einsatztaktik und wie die Feuerwehr Kleinhöflein bei solchen Einsätzen vorgeht.

Als erste Ausbildungseinheit des neuen Jahres stand eine Winterschulung für Kommandomitglieder auf dem Programm. BI Mag. Dr. Gerhard Jakowitsch (STF Eisenstadt) referierte über Rechtliche Grundlagen. Zu Beginn wurden die neuen Funktionäre der FF Kleinhöflein mit ihren Rechten und Pflichten vertraut gemacht. Des Weiteren wurden verschiedene Einsatzbeispiele mit den zugehörigen gesetzlichen Hintergründen (Einsatz auf Verkehrsflächen, Wasserrecht, Forstgesetz, …) näher beleuchtet.

01.01.2014 Kommandowechsel

Nachdem sich Teile des bestehenden Kommandos im ersten Halbjahr 2013 dazu entschlossen hatten, ihre Funktion zurückzulegen, fand im Juli 2013 eine Kommandantenwahl statt. Als Nachfolger von OBI Mag. Johann Luif wurde OBI Ing. Johannes Steindl gewählt. Mit 1. Jänner 2014 hat OBI Steindl die Aufgaben des Kommandanten der Ortsfeuerwehr Kleinhöflein übernommen. Zu seinem Stellvertreter wurde OBI Martin Zechmeister gewählt, der […]