Archiv der Kategorie: Aktuelles

06.08.2021 Monatsübung August Gärgas/Flurbrand

Die Monatsübung August behandelte die beiden Einsatzszenarien Gärgasunfall mit einer vermissten Person in einem Weinkeller und die Wasserversorgung des TLF bei einem Flurbrand. Beide Übungen zielten auf die Arbeit der ersten Löschgruppe vor Ort ab welche die richtigen Maßnahmen umsetzen musste. Die Übungsleiter Bernd Leeb und Martin Zechmeister gestalteten diese Übungen und in den beiden Nachbesprechungen konnten weitere Erkenntnisse zum Vorgehen bei diesen Einsätzen gewonnen werden. Vielen Dank an Karin und Mathias Steindl für die Möglichkeit ihren Keller zu verwenden und an alle Besitzer der Wiese welche gut gegossen wurde!

24.07.2021 Umbauarbeiten Feuerwehrhaus

Am Samstag, dem 24.07.2021 wurden die Umbauarbeiten beim Feuerwehrhaus fortgesetzt. 16 Mitglieder der FF Kleinhöflein investierten den ganzen Tag für eine Vielzahl an Abbruch- und Demontagearbeiten. Wir bedanken uns bei allen beteiligten Mitgliedern für deren herausragende Leistung!

 

17.07.2021 Beginn Umbauarbeiten Feuerwehrhaus

Am Samstag, dem 17.07.2021 startete die FF Kleinhöflein mit den Abbruch- und Umbauarbeiten am bestehenden Feuerwehrhaus. Während sich die Feuerwehrjugend dem Wissenstest stellte, begannen 14 Kameraden und Kameradinnen unserer Wehr mit den diversen Abbrucharbeiten im Bestand. So galt es den bisherigen Schulungsraum rückzubauen, diverse Wand- und Deckenverkleidung abzubrechen und die alten Elektroinstallationen zu demontieren. In weiterer Folge wurden die Reststoffe getrennt und zur Reststoffsammelstelle gebracht. Da an diesem Tag mit Wissenstest und Abbrucharbeiten Hochbetrieb im Feuerwehrhaus herrschte gab es zu Mittag für die Feuerwehrjugendmitglieder, die Prüfer und Prüferinnen des Wissenstests und die arbeitenden Mitglieder ein Buffet in der neuen Fahrzeughalle.

 

17.07.2021 Wissenstest der Feuerwehrjugend

Am Samstag dem 17.07.2021 um 10:30 Uhr fand der Wissenstest der Feuerwehrjugend Kleinhöflein statt. Aufgrund der momentanen Situation kam ein Prüferteam des Bezirksfeuerwehrkommandos Eisenstadt-Umgebung zu uns nach Kleinhöflein um unseren Jugendlichen den Wissenstest abzunehmen. 11 Mitglieder unserer Feuerwehrjugend sind zum Wissenstest angetreten und konnten die Wissenstestabzeichen in folgenden Stufen erreichen:
 
Wissenstest Stufe 2:
  • JFM Heuduschits Clara
  • JFM Kaiser Anton
  • JFM Koch Simon
Wissenstest Stufe 3:
  • JFM Carl Moritz
  • JFM Gossy Moritz
  • JFM Hölscher Tobias
  • JFM Linzer Felix
  • JFM Sagmeister Lukas
Wissenstest Stufe 5:
  • JFM Kosky Klemens
  • JFM Sticker Lukas
Wissenstest Stufe 6:
  • JFM Pfann Christian
Wir gratulieren unseren Feuerwehrjugendmitgliedern zum bestandenen Wissenstest!Herzlichen Dank auch an das Prüferteam rund um HBI Julia Ivancsits für die Abnahme des Wissenstests!
So wie bei allen Übungen, Schulungen und Arbeiten bei der Feuerwehr Kleinhöflein hielten wir uns auch beim Wissenstest an die 3 G-Regel (getestet, geimpft, genesen).
Die Feuerwehrjugend Kleinhöflein freut sich immer über weiteren Zuwachs. Wenn Ihre / eure Kinder Interesse haben in das spannende Gebiet der Feuerwehr hineinzuschnuppern, stehen wir gerne für weitere Informationen zur Verfügung.

Mitgliederversammlung 2021

– Mitgliederversammlung 2021 –
Am Freitag, den 5. Juni 2021, fand im Feuerwehrhaus Kleinhöflein die alljährliche Mitgliederversammlung statt. Die Mitgliederversammlung dient dazu, auf das vergangene Jahr zurückzublicken und den Vertretern der Gemeinde und des Bezirksfeuerwehrkommandos Bericht über die Tätigkeiten der Feuerwehr Kleinhöflein im Jahr 2020 zu erstatten. Natürlich wurden die zurzeit geltenden Corona Schutzmaßnahmen eingehalten, um ein sicheres Abhalten der Mitgliederversammlung zu gewährleisten.

Neben vielen Mitgliedern des Aktivstandes und der Feuerwehrjugend konnten eine große Anzahl an Ehrengästen begrüßt werden, darunter Bürgermeister Mag. Thomas Steiner, und Stadtfeuerwehrkommandant ABI Werner Fleischhacker.

Neben dem Bericht des Verwalters, dem Kassabericht und mehreren Ansprachen wurden im Zuge der Jahreshauptdienstbesprechung die Beförderungen der Feuerwehrjugend vorgenommen.

Das Jugendfeuerwehrleistungsabzeichen in Gold bekamen verliehen:
Katharina Janisch
Patrick Kovacs

Weiters wurde eine Gedenkminute für unseren kürzlich verstorbenen Feuerwehrkurat Martin Korpitsch abgehalten.

 

Baustellenupdate: Zubau und Generalsanierung Feuerwehrhaus Kleinhöflein

Nach einer zweijährigen Planungsphase und nach enger Abstimmung mit den politischen Verantwortlichen der Freistadt Eisenstadt konnte im 4. Quartal 2020 mit den Bauarbeiten beim Feuerwehrhaus begonnen werden.

Da während der gesamten Bauphase die uneingeschränkte Einsatzbereitschaft der FF Kleinhöflein gegeben bleiben muss, werden die Bauarbeiten in zwei Abschnitten durchgeführt. In einem ersten Bauabschnitt wurde der Zubau zum Feuerwehrhaus errichtet, welcher kürzlich fertiggestellt werden konnte. In weiterer Folge wird die FF Kleinhöflein in die neue Fahrzeughalle inklusive deren Nebenräume übersiedeln. Daraufhin werden ab August 2021 die Abbruch- und Umbauarbeiten beim Bestandsgebäude vorgenommen. Die Arbeiten beim Feuerwehrhaus liegen terminmäßig im Plan und die Gesamtfertigstellung des Projekts ist für Frühjahr 2022 vorgesehen.

 Seitens der FF Kleinhöflein werden im Zuge der Erweiterung und Sanierung des Feuerwehrhauses umfangreiche Arbeiten als Eigenleistungen erbracht. Insgesamt wurden dabei durch die Mitglieder der FF Kleinhöflein bereits 430 Stunden an Planung und Bauaufsicht sowie mehr als 300 Stunden an Arbeitsleistungen erbracht.

Wir bedanken uns bei all jenen, welche dieses wichtige Vorhaben der FF Kleinhöflein ermöglichen und mitwirken dies zu realisieren. An erster Stelle richtet sich unser Dank an die Freistadt Eisenstadt, welche als Erhalter der Feuerwehr weite Teile der Finanzierung übernommen hat und an die Ortsbevölkerung von Kleinhöflein, welche uns mit ihren Spenden maßgeblich unterstützt. Des Weiteren gilt unser Dank allen beteiligten Firmen und all unseren Mitgliedern, welche in der Ausführung großartige Arbeit leisten.

144. Gründungsfest – Pfingstmontag

Wie auch schon im vergangenen Jahr, musste auch heuer das 144. Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Kleinhöflein am Pfingstmontag, mit dem alljährlichen Frühshoppen beim Feuerwehrhaus abgesagt werden.

Aufgrund der ersten vorsichtigen Lockerungsschritte bei den Schutzmaßnahmen konnte mit einem kleinen Teil der Mannschaft der traditionelle Feuerwehrgottesdienst am Pfingstmontag besucht werden, bei welchem auch unserem erst kürzlich verstorbenen Feuerwehrkuraten Martin Korpitsch gedacht wurde. Es hat uns sehr gefreut, dass Vizebürgermeister Istvan Deli, unsere Feuerwehrbeirätin Stadträtin Birgit Tallian und Bezirksfeuerwehrkommandant ABI Werner Fleischhacker ebenfalls daran teilgenommen haben.

19.05.2021 – Unterstützung zur Verkehrserziehung „Hallo Auto“

🚒 Unterstützung bei „Hallo Auto“ 🚒

Am 19.05.2021 durfte die Feuerwehr Kleinhöflein der Volksschule Kleinhöflein bei dem Projekt „Hallo Auto“, das zur Verkehrserziehung dient, tatkräftig zur Seite stehen. Drei unserer Mitglieder halfen dabei die Fahrbahn zu bewässern, um den Kindern einen Einblick zu geben, wie verschiedene Wetterlagen und somit Fahrbahnbeschaffenheiten die Verkehrslage beeinflussen können. Dabei wurde der Bremsweg auf trockener und nasser Fahrbahn verglichen und der längere Bremsweg auf nasser Fahrbahn erklärt. Sowohl die Kinder der Volksschule Kleinhöflein als auch die Feuerwehrmitglieder hatten Spaß und konnten außerdem neues Wissen mit nachhause nehmen.

 

 

 

Der Osterhase war zu Besuch 🐰

Auch dieses Jahr hat sich der Osterhase für unsere Jugendfeuerwehrmitglieder wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Da es ihm aufgrund der derzeit geltenden Beschränkungen nicht möglich war, die Eier für alle Mitglieder gleichzeitig zu verstecken, hat er jeden Einzelnen besucht und ein kleines Osternest vor den Türen hinterlassen.

Danke an unsere beiden fleißigen Feuerwehrjugendbetreuerinnen, die dem Osterhasen dabei tatkräftig zur Seite gestanden sind und ihm beim Zusammenstellen und Verteilen der Nesterl geholfen haben.

FROHE OSTERN!!

 

Flurreinigung mal anders

Da aufgrund der Corona-Pandemie die Flurreinigung in der Freistadt Eisenstadt und den Ortsteilen Kleinhöflein und St. Georgen bereits das zweite Jahr in Folge abgesagt werden musste, findet heuer von 27. März bis 1. April erstmals eine „Grüne Woche“ statt. Das Konzept ist einfach: Jeder Freiwillige kann sich am Bauhof sein eigenes Flurreinigungs-Paket inkl. kleinem Dankeschön abholen und sich dann – wann er will – am Frühjahrsputz am Eisenstädter Hotter beteiligen. Der gesammelte Müll kann an gekennzeichneten Abholstationen hinterlassen werden.
 
Auch die Feuerwehrjugendgruppe der FF Kleinhöflein nahm an dieser Aktion teil und durchstreifte in Kleingruppen und unter Einhaltung aller Corona-Schutzmaßnahmen die Wege, Weingärten und Felder im Ortsteil Kleinhöflein.