26.06.2015 Waldbrandübung

Am Freitag, den 26. Juni 2015 stand eine große Waldbrandübung am Ausbildungsplan der FF Kleinhöflein. Alle Gruppen der FF Kleinhöflein übten im örtlichen Urbarialwald das Vorgehen bei einem ausgedehnten Waldbrand. Der Übungsumfang beinhaltete die Wasserentnahme aus einer Wasserstelle im Wald, die Wasserförderung über weite Wegstrecken und große Höhen, die Kommunikation in weitläufigen Einsatzgebieten und die Löschtechnik bei Waldbränden. Weiters galt es eine vermisste Person im Urbarialwald von Kleinhöflein zu finden.