25.10.2015 Ausbildungsprüfung Löscheinsatz

Am Sonntag, den 25. Oktober 2015 stellten sich erstmals zwei Gruppen der FF Kleinhöflein der Ausbildungsprüfung Löscheinsatz. Das Ziel der Ausbildungsprüfung Löscheinsatz ist es, das Feuerwehrwissen der aktiven Feuerwehrmitglieder unter Beweis zu stellen. Die Hauptaufgabe besteht darin, mit einem eigenen Löschfahrzeug einen simulierten Brand zu bekämpfen. Weiters ist das Wissen in den Bereichen Erste Hilfe, Knotenkunde, Gefährliche Stoffe und Feuerwehrfunk gefragt.

Beide Gruppen konnte die Ausbildungsprüfung im vorgesehenen Zeitrahmen und ohne Fehlerpunkte absolvieren. Die FF Kleinhöflein gratuliert Bernd Leeb, Martin Siffert, Sebastian Pfann, Stefan Wagner, Tanja Gruber, Sandra Gruber, Fabian Billes, Thomas Reis, Martin Zechmeister und Andreas Sommer zur Ausbildungsprüfung Löscheinsatz in Bronze.

Die FF Kleinhöflein bedankt sich beim gesamten Bewerterteam unter der Leitung von ABI Dieter Schirmer und HBI Franz Nechansky für Abnahme der Ausbildungsprüfung.