13.10.2018 JFLA in Gold | Freiwillige Feuerwehr Kleinhöflein

Am Samstag, dem 13. Oktober 2018 wurde der 6. Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold im Landesfeuerwehrkommando Burgenland durchgeführt. Dieser Leistungsbewerb steht am Ende der Feuerwehrjugendlaufbahn und stellt bereits hohe Anforderungen an das Können und die Ausbildung der jungen Feuerwehrmitglieder. Das Anforderungsprofil erstreckt sich über das richtige Arbeiten bei Brandeinsätzen, technischen Einsätzen, Erste Hilfe-Maßnahmen und Grundlagen der Einsatztaktik.

Seitens der Freiwilligen Feuerwehr Kleinhöflein hat sich Tobias Schmidt diesem Leistungsbewerb gestellt. Er konnten den Bewerb, bei welchem keine Rangliste erstellt wird, mit ausgezeichnetem Erfolg abschließen. Mit der Absolvierung dieser letzten Wissensüberprüfung endet für ihn die Zeit in der Feuerwehrjugend und er wird in den Aktivstand übernommen. Die Mitglieder der FF Kleinhöflein gratulieren herzlich zum tollen Abschneiden bei diesem Bewerb und wünschen alles Gute für die Tätigkeit im Aktivstand.

Ein großes Dankeschön gilt Michaela Steindl und Johanna Steindl welche die Jugendarbeit in der FF Kleinhöflein gemeinsam mit ihren Helferinnen und Helfern mit sehr viel Engagement betreiben und LM Thomas Sommer  und  dem Jugendbetreuerteam der FF St. Georgen welche die Vorbereitung zum JFLA in Gold organisiert und durchgeführt haben.