22.5.2020 Technischer Einsatz Wiesenstraße | Freiwillige Feuerwehr Kleinhöflein

Um 11.10 Uhr wurde die Feuerwehr Kleinhöflein auf Grund der Auslösung einer CO-Warnanlage in einer Tiefgarage zu einen Einsatz alarmiert. Innerhalb kurzer Zeit konnte die Feuerwehr mit 3 Fahrzeugen zur Einsatzstelle ausrücken.

Vom Atemschutztrupp des Tanklöschfahrzeuges wurden mittels CO-Messgerät mehrere Kontrollmessungen in der Tiefgarage und im Gebäude durchgeführt, jedoch konnte keine CO-Konzentration festgestellt werden.

Es wurde daher in weiterer Folge vom Hauseigentümer eine Techniker zur Überprüfung der Anlage angefordert. 

Seitens der FF Kleinhöflein waren das TLF 1000, KLF und MTF mit 16 Mitgliedern rund 1,5 Stunden imEinsatz.