18.12.2020: Verkehrsunfall B50 | Freiwillige Feuerwehr Kleinhöflein

18.12.2020: Verkehrsunfall B50

Am Freitag, den 18.12.2020 wurde die FF Kleinhöflein zu einer Fahrzeugbergung auf die B50 Fahrtrichtung Mattersburg alarmiert. Im Bereich der Autobahnabfahrt Eisenstadt-Mitte kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde die Einsatzstelle abgesichert und der Brandschutz und  die Beleuchtung aufgebaut. In weiterer Folge wurde ein Unfallfahrzeug mit Hilfe von Rangierrollern gesichert abgestellt. Das zweite Unfallfahrzeug wurde durch einen Pannendienst verbracht. Während der Fahrzeugbergung war die B50 in diesem Bereich in beiden Fahrtrichtungen gesperrt und eine lokale Umleitung wurde seitens der Polizei eingerichtet.

Die FF Kleinhöflein war mit TLF 1000, KLF, MTF-A und 15 Einsatzkräften rund eineinhalb Stunden im Einsatz.