21.03.2021 – Ölspur und Fahrzeugbrand | Freiwillige Feuerwehr Kleinhöflein

🚨 Ölspur und Fahrzeugbrand 🚨

Am Sonntag, den 21.03.2021, erreichten die Feuerwehr Kleinhöflein gleich zwei Einsätze innerhalb kürzester Zeit.
Einerseits wurden wir zu einer ca. 1 km langen Ölspur beim Kreisverkehr Mattersburgerstraße alarmiert , die mithilfe von Ölbindemittel, einer Straßenkehrmaschine des Magistrat Eisenstadts und 14 unserer Mitglieder in rund drei Stunden gebunden werden konnte. Neben dieser Tätigkeit musste auch ein Fahrzeug gesichert abgestellt werden, welches aufgrund der Ölspur ins schleudern geriet und mit einem Brückengeländer kollidierte.

Inmitten dieser Arbeiten wurden wir zu einem weiteren Einsatz alarmiert, bei welchem es sich um ein brennendes Fahrzeug handelte. Der Wagenbesitzer führte bereits erste Löschmaßnahmen mit einem Feuerlöscher durch, sodass vonseiten der Feuerwehr Kleinhöflein lediglich noch Nachlöscharbeiten durch einen Atemschutztrupp und Kontrollen mit der Wärmebildkamera vorgenommen werden mussten. Auch dieses Fahrzeug wurde gesichert auf einem Parkplatz abgestellt.

Alles in allem konnten nach zirka drei Stunden Einsatz alle drei Autos und alle 14 eingesetzten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Kleinhöflein ins Feuerwehrhaus einrücken.