Flurreinigung mal anders | Freiwillige Feuerwehr Kleinhöflein
Da aufgrund der Corona-Pandemie die Flurreinigung in der Freistadt Eisenstadt und den Ortsteilen Kleinhöflein und St. Georgen bereits das zweite Jahr in Folge abgesagt werden musste, findet heuer von 27. März bis 1. April erstmals eine „Grüne Woche“ statt. Das Konzept ist einfach: Jeder Freiwillige kann sich am Bauhof sein eigenes Flurreinigungs-Paket inkl. kleinem Dankeschön abholen und sich dann – wann er will – am Frühjahrsputz am Eisenstädter Hotter beteiligen. Der gesammelte Müll kann an gekennzeichneten Abholstationen hinterlassen werden.
 
Auch die Feuerwehrjugendgruppe der FF Kleinhöflein nahm an dieser Aktion teil und durchstreifte in Kleingruppen und unter Einhaltung aller Corona-Schutzmaßnahmen die Wege, Weingärten und Felder im Ortsteil Kleinhöflein.